Posts nach Tags: Celebrity Cruises

Celebrity Edge – Design & Innovation

Revolutionäres Schiffsdesign, gehobenes Ambiente und modernes wie stilvolles Interieur erwarten Sie auf der neuen Celebrity Edge. Die Schiffsneuheit Celebrity Edge zählt derzeit zu den wohl aussergewöhnlichsten Kreuzfahrtschiffen, denn sie begeistert mit einigen Highlights, die Sie bisher noch nicht gesehen haben!  Magic Carpet: freischwebende Plattform, die als Erweiterung an unterschiedlichen Decks andockt und bis zu 13 Stockwerke über dem Meer schwebt. Mal Bar, mal Restaurant Rooftop Garden: stilvoll angelegter Park in luftiger Höhe, der zum Verweilen & Entspannen einlädt Eden Lounge: erstreckt sich über drei Decks – Restaurant, Cocktail-Bar, Live-Entertainment und sogar eine Bibliothek erwarten Sie umrahmt von zahlreichen Pflanzen Balkonkabine mit Infinite Veranda: neuartiger Kabinentyp mit bodentiefen Fenstern,

Mehr erfahren

Celebrity Cruises: neues Programm 2013/2014 mit neuen Häfen in Europa

Die Reederei Celebrity Cruises wird im Sommer 2013 mit sechs Schiffen in Europa unterwegs sein. Dabei werden auch sechs neue Häfen angelaufen und auch das Kreuzfahrtschiff Celebrity Infinity kommt zum Einsatz.

Im Sommer 2013 wird die Reederei Celebrity Cruises sechs Schiffe in Europa auf die Reise schicken. Auch die Celebrity Infinity wird nach ihrer Renovierung zum ersten Mal dabei sein. Auf dem Programm stehen 88 interessante Reiseziele sowie die sechs neuen Häfen Waterford in Irland, Liverpool, Sewastopol in der Ukraine, Varna in Bulgarien sowie Torshavn, die Hauptstadt der Faröer Inseln und das norwegische Kristiansand. Die Tochter von Royal Carribean baut auch ihr Angebot in Alaska weiter aus. Die Celebrity Solstice wird dort im nächsten Jahr als drittes Schiff in See stechen. Sie wird ab Seattle für sieben Nächte im Tracy-Arm-Fjord kreuzen. Ein besonderes Highlight ist die Umrundung von Neuseeland

Mehr erfahren

Celebrity Cruises – 2012 keine Hafenstopps in Israel

Passagiere von Celebrity Cruises müssen sich im Jahr 2012 auf einige Programmausfälle und Routenänderungen einstellen. Wer eine Kreuzfahrt unter dem Motto „Heiliges Land“ geplant hat, und sich auf Hafenstopps in Israel freut, wird enttäuscht. Zahlreiche Schiffsreisen sind nicht mehr im Programm enthalten, stattdessen wird das gewählte Kreuzfahrtschiff auf anderen Routen fahren.

Nachdem die Reederei einige gravierende Routenänderungen für das Jahr 2012 vorgenommen hat, fährt Celebrity Constellation im Herbst von Southampton aus im Atlantik und nicht wie ursprünglich geplant von Istanbul nach Israel. Neu ist auch die Kreuzfahrt „Immersive Europe Wine Cruise“. Hafenstopps mit Übernachtungen wird es sowohl in Le Havre in Paris als auch in Le Verdon in Bordeaux und Bilbao geben. Die Gäste des Schiffes dürfen sich auf besonders interessante Landgänge rund um das Thema „Wein“ freuen. Auch beim Kreuzfahrtschiff Celebrity Silhouette gibt es Routenänderungen. Die fünf geplanten Kreuzfahrten ins Heilige Land werden nun neben den griechischen Inseln auch Häfen in Kroatien sowie Civitavecchia und Venedig in Italien

Mehr erfahren

Celebrity Cruises verlängert die Bordzeiten am Abreisetag

"Extend Your Stay" heisst das neue Angebot von Celebrity Cruises, das bei Kreuzfahrten in Europa zubuchbar ist. Hierdurch erhält der Gast auf einem Kreuzfahrtschiff die Option, am Tag der Abreise seine Kabine und das Schiff länger zu nutzen. Bereits im Vorjahr wurde bei der Reederei Royal Caribbean ein ähnliches Konzept unter der Bezeichnung "Late Departure Option" umgesetzt.

Die Kosten für die Verlängerung des Aufenthaltes an Bord betragen für Erwachsen 59 Dollar, Kinder bis zu einem Alter von zwölf Jahren zahlen die Hälfte. Für Kleinkinder unter drei Jahren ist die Option kostenfrei. Nimmt der Passagier einer Kreuzfahrt die Option wahr, kann er am letzten Reisetag bis kurz vor der Abfahrt an Bord bleiben. Hierbei steht ihm die Benutzung des Fitness Centers und des Pools auf dem Kreuzfahrtschiff zu. Auch für die Verpflegung ist beim „Extend Your Stay“-Programm gesorgt. Das Mittagessen in der Creperie Bistro on Five und die nichtalkoholischen Getränke im Cafe Bacio sind inbegriffen. Die Zeit kann sich der Passagier auch bei einem aktuellen Kinofilm

Mehr erfahren

Celebrity Silhouette in Hamburg getauft

Am Donnerstag, den 21. Juli 2011, wurde in der Hansestadt Hamburg die Taufe der Celebrity Silhouette vorgenommen. Das Schiff ist das Erste aus der Flotte der amerikanischen Reederei Celebrity Cruises, das von Hamburg aus seine Jungfernfahrt aufnehmen wird.

Die luxuriöse Celebrity Silhouette wurde an der Ems von der Papenburger Meyer Werft gebaut. Nach den Worten von Richard Fain von Celebrity Cruises demonstriert die Taufe in Hamburg die wachsende Bedeutung dieses Marktes für die Reederei. Auf dem grossen 319 Meter langen Kreuzfahrtschiff sind 1.443 Kabinen auf 17 Decks untergebracht. Auch an Menschen mit einem Handicap wurde gedacht, denn 26 Kabinen sind so ausgebaut, dass sie den Bedürfnissen von Behinderten bei einer Kreuzfahrt genügen. Neben zehn Restaurants und Cafés wird der neue „The Lawn Club Grill“, ein Grillrestaurant auf Deck, bei dem die Gäste sich selbst an der Zubereitung der Speisen beteiligen können, für das leibliche Wohl der

Mehr erfahren