Viking Kreuzfahrten: neue Schiffe für Hochseekreuzfahrten

Viking Ocean Cruises lässt zwei neue Schiffe bauen, mit denen das Unternehmen ab 2014/2015 Hochsee-Kreuzfahrten anbieten will.

Das neue Kreuzfahrtunternehmen Viking Ocean Cruises gehört zur Reederei Viking River Cruises, die mit ihren Schiffen Flusskreuzfahrten anbietet. Mit dem neuen Unternehmen will Viking River Cruises ihr Angebot um Hochseereisen erweitern. Viking River Cruises wurde 1997 gegründet und greift dabei nicht nur auf Erfahrungen mit Flusskreuzfahrten zurück. Im Zeitraum 1998 bis 2004 unternahm die Viking Bordeaux Schiffsreisen für Viking Kreuzfahrten, zu denen unter anderem Atlantiküberquerungen, Themenkreuzfahrten im französischen Gebiet und Reisen nach Südamerika gehörten.

Für die neu geplanten Schiffsreisen beauftragte Viking Ocean Cruises die Werft STX France mit dem Bau von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen. Der Bau des ersten Schiffes soll nach Angaben der Werft im September 2012 beginnen und im Frühjahr 2014 abgeschlossen sein. Der Beginn des zweiten Schiffbaus ist für September 2013 geplant und die Fertigstellung für das Frühjahr 2015 angedacht.

Auf den 230 Meter langen und 26,5 Meter breiten Schiffen können bis zu 888 Passagiere in insgesamt 444 Kabinen untergebracht werden. Für die Betreuung der Passagiere plant Viking Kreuzfahrten eine Besatzung von 444 Personen. Die zwei Schiffe sollen vor allem Kreuzfahrten ins Mittelmeer anbieten. Zudem soll das Angebot von Viking Ocean Cruises hauptsächlich auf Passagiere aus Großbritannien, den USA und Australien abgestimmt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.