Holland America Line Update

Am 16.03.20 (Phase 1: 14.03-14.04.20.), am 31.03.2020 (Phase 2: 15.04.-14.05.20) und am 15.04.2020 (Phase 3: 15.05.-30.06.20) hat die Reederei Holland America Line die Unterbrechungen der Kreuzfahrtsaison 2020 wegen der Lage zu Covid-19 bekanntgegeben. Leider muss sie nun ebenfalls mitteilen, dass aufgrund der weltweit andauernden Situation, diese Unterbrechung verlängert werden muss.

Davon betroffen sind alle Kreuzfahrten in Alaska, Europa und Kanada/Neuengland für 2020 sowie die 79-tägige Grand Africa Voyage (A060 & Teilstrecken).

Wir informieren alle betroffenen Kunden schnellstmöglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.