Princess Cruises

Aufgrund der reduzierten Verfügbarkeit von Flugzeugen, der Schließung von Kreuzfahrthäfen in Regionen auf der ganzen Welt und anderer Faktoren, die sich auf den Reiseverkehr auswirken, verlängert Princess Cruises schweren Herzens die Pause für den weltweiten Schiffsbetrieb auf ausgewählte Kreuzfahrten bis zum Ende der Sommersaison 2020.

Folgende Reisen sind davon betroffen:

  • Alle verbleibenden Alaska-Kreuzfahrten mit Emerald Princess und Ruby Princess:
  • Alle verbleibenden Europa- und Transatlantikkreuzfahrten mit Enchanted Princess, Regal Princess, Sky Princess, Crown Princess und Island Princess
  • Für den Sommer geplante Abfahrten in der Karibik sowie nach Kanada & Neuengland mit Caribbean Princess und Sky Princess
  • Kreuzfahrten mit Abfahrt in Japan mit Diamond Princess vom Sommer bis in den Herbst 2020
  • Australienabfahrten mit Sapphire Princess und Sea Princess bis einschließlich August
  • Juli-Kreuzfahrten ab Taiwan mit Majestic Princess
  • Herbstkreuzfahrten nach Hawaii und Französisch-Polynesien mit Pacific Princess bis einschließlich November

Wir werden alle betroffenen Gäste schnellstmöglich informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.