Posts nach Tags: AIDA

AIDA Update

Weitere Reiseabsagen bis einschließlich 31.05.2020 Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus stellt derzeit die Menschen, Volkswirtschaften und Unternehmen vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Der globale Reiseverkehr ist zum Erliegen gekommen, mit einer Normalisierung der Lage vor Ende Mai 2020 ist im Moment nicht zu rechnen. Diese außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Umstände zwingen AIDA Cruises dazu, die vorübergehende Unterbrechung der AIDA Reisesaison auszuweiten. Somit können leider auch alle Reisen bis einschließlich 31. Mai 2020 nicht wie geplant stattfinden. AIDA Reiseguthaben plus Bonus – Danke für Ihr Vertrauen! AIDA liegt viel daran, Ihnen Ihren lang ersehnten Urlaub zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen. Dafür erstattet AIDA allen Gästen, deren Reise im Reisezeitraum

Mehr erfahren

AIDA Cruises Update

Aktuelle Informationen von AIDA Cruises: Alle AIDA Kreuzfahrten mit Abreise bis 03.04.2020 werden abgesagt, bei AIDAmira zudem die Abreise am 06.04.2020 Bei Umbuchung auf eine andere AIDA Kreuzfahrt aus dem Reiseprogramm bis Frühjahr 2022 wird ein Bordguthaben von 100,-, 150,- oder 250,- € pro Kabine gewährt (in Abhängigkeit der abgesagten Reise) Ab Montag, 16.03.2020 können alle gebuchten AIDA Kreuzfahrten mit Abfahrt im Zeitraum 05.04.2020 bis einschließlich 31.05.2020 zudem kostenlos umgebucht werden (das auf die abgesagten Kreuzfahrten gewährte Bordguthaben gilt hier nicht) Bedingung: Gültig für alle Buchungen, bei denen AIDA Cruises Reiseveranstalter ist; ansonsten nur für die reine Kreuzfahrtleistung anwendbar

Mehr erfahren

AIDAsol: neues Schiff verlässt Werft

Das neue Clubschiff AIDAsol hat die Meyer Werft im niedersächsischen Emsland verlassen. Aktuell wird der Ozeanriese noch auf Herz und Nieren geprüft und dann, nach einer feierlichen Taufe, in die grosse, weite Welt entlassen.

Auch das jüngste Schiff der AIDA-Flotte bringt Luxus, Partyspass und erholsamen Komfort zusammen. Kein Wunder also, dass die Fertigstellung der AIDAsol von zahlreichen Kreuzfahrt-Fans mit Spannung und Interesse erwartet wurde. Viele Begeisterte liessen es sich nicht nehmen, der in den frühen Morgenstunden des 27. Februars stattfindenden Entlassung der AIDAsol aus den Werkshallen der Meyer Werft in Papenburg beizuwohnen. Abgeschlossen war das Ausdocken des Schiffes dann kurz vor Mittag des gleichen Tages. Im Zuge der Fertigstellung der AIDAsol zeigte sich abermals, dass der Bau eines Luxusdampfers der Sonderklasse kein Spaziergang ist. Neben Vorrichtungen für die Sicherheit von Crew und Gästen muss jede Antenne und jeder Mast fertig montiert und

Mehr erfahren