An Bord der MSC Grandiosa – neues Flottenmitglied bei MSC

331,43 Meter lang, 2‘241 Kabinen und Suiten und Platz für über 6‘300 Passagiere – willkommen an Bord der MSC Grandiosa! Wir durften das jüngste Flottenmitglied von MSC der Meraviglia-Klasse in Hamburg besuchen und die Taufe live miterleben. Die Grandiosa ist bis dato das grösste Schiff von MSC und bietet einige Neuheiten, die es noch auf keinem MSC-Schiff vorher gegeben hat.

Die Galleria Grandiosa

Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man wirklich glauben, man befindet sich in Las Vegas und nicht auf einem Kreuzfahrtschiff. Die Indoor-Promenade der Grandiosa begeistert mit 112 Metern Länge. Sie ist das Herz des Schiffes und hier gibt es immer was zu sehen und zu entdecken, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit.

Bevor man sich auf einen Kaffee in eine der Bars & Lounges setzt, lädt die On-Bord-Mall zum Shopping ein. Der Piazza del Lusso bietet in ihren Boutiquen von Kleidung, Schmuck und Tech-Hardware bis hin zu Süssigkeiten eine Vielzahl von Produkten zu Duty-Free-Preisen.

Wenn es einem dann nach einem leckeren Cocktail ist, findet man hier eine Reihe von Bars und Lounges. Sie laden alle zum Verweilen ein und einfach dazu, den Kreuzfahrt-Moment zu geniessen. Egal ob ein Cappuccino, ein Glas Sekt, ein Cocktail oder lieber ein Bier – hier wird jeder fündig. In der Galleria befinden sich die Edge-Cocktail Bar und die Grandiosa Bar & Lounge für die Lust auf einen Cocktail begleitet von Live-Musik. Für das leibliche Wohl von Naschkatzen und Kaffee-Liebhabern sorgt das Jean-Philippe Chocolat & Café oder das Jean-Philippe Crêpes & Gelato. Der französische Meister-Pâtissier Jean-Philippe Maury bringt seine Schokoladen-Künste auf die Grandiosa und ihr könnt in der offenen Pralinen-Manufaktur den Pâtissiers live dabei zuschauen, wie sie die köstlichsten Pralinen und Schokoladen-Kunstwerke zaubern. Wer möchte, kann sich dann auch gleich mit einem Pralinen-Vorrat für zuhause eindecken. Folgt man der gläsernen Treppe in der Mitte der Promenade ein Deck nach oben, findet man hier noch die TV Studio & Bar, Masters of the Sea, die Champagne Bar, die Le Grand Casino Bar und die Carousel Lounge & Terrace. Hier kann man nicht nur tagsüber einen Drink geniessen, sondern auch bis nachts bei Live-Musik oder DJ ordentlich feiern.

Feinste Schokolade und leckeres Gelato von Jean-Philippe Maury

Ebenso in der Galleria Grandiosa befinden sich die Spezialitätenrestaurants. Im L’Atelier Bistrot können die frankophilen Kreuzfahrer feinste französische Küche geniessen. In der HOLA! Tapas Bar by Ramón Freixa gibt es leckere spanische Weine zu authentischen Tapas zu kosten. Ein Deck höher auf der Gallerie der Promenade kommen Fleischliebhaber im Butcher’s Cut auf ihre Kosten. Freunde der asiatischen Küche schlemmen in der Kaito Sushi Bar & Teppanyaki.

Die Spezialitätenrestaurants L’Atelier Bistrot und HOLA! Tapas Bar

Das absolute Highlight der Galleria Grandiosa und neu und einmalig auf See ist der ganze 93 Meter lange LED-Himmel. Er begeistert mit dramatischen und dynamischen Lichtspielen, die einen staunend gen „Himmel“ blicken lassen.

Der atemberaubende LED-Himmel mit unterschiedlichen Projektionen

A-la-Carte- und Buffetrestaurants

Natürlich gibt es neben den Spezialitätenrestaurants auch die inkludierten A-la-Carte- und Buffetrestaurants. Für unseren Lunch haben wir uns für das Marketplace-Restaurant entschieden, das Buffetrestaurants an Bord der Grandiosa. Hier gibt es eine reichhaltige Auswahl an frischen Salaten, Fleisch- und Fisch-Gerichten, Vegetarisches und leckere Desserts. Besonders interessant ist die Mozzarella-Station im Herzen des Buffets. Hier kann man dabei zuschauen, wie der Mozzarella für die kalte Buffet-Auswahl und die Pizza hergestellt wird. Ganz frisch an Bord eines Kreuzfahrtschiffs! Das führt uns auch zu unserer besonderen Empfehlung: Unbedingt die Pizza probieren! Sie wird vor euren Augen zubereitet und es gibt immer vier verschiedene Sorten…und das bis 2 Uhr nachts! Was bei einer italienischen Reederei natürlich ebenso nicht fehlen darf, ist Pasta. Auch die können wir euch nur ans Herz legen – unbedingt probieren!

Das Marketplace-Restaurant mit leckerem und reichhaltigem Buffet

Abends waren wir ins La Perle Gris eingeladen, einem der A-la-Carte-Restaurants an Bord. Hier gibt es klassische europäische Küche. Zur Vorspeise wurde uns Lachs-Tartar serviert, gefolgt von Cannelloni. Beim Hauptgang konnten wir zwischen Red Snapper und Rinderbraten wählen. Die einstimmige Meinung war: Es hat allen sehr gut geschmeckt. Absolutes Highlight war aber das Dessert! Eine MSC Grandiosa aus weisser Schokolade, gefüllt mit Lemon Curd, Biskuit und Himbeercreme.

La Perle Grise – wir hatten einen sehr gelungenen Abend in eleganter Atmosphäre

Weitere A-la-Carte-Restaurants sind das Purple Crab, das La Loggia und das Il Campo. Für ausreichend Sitzplätze und Gourmet-Erfahrungen ist also auf jeden Fall gesorgt.

Der Cirque du Soleil at Sea

Eine absolute Neuheit auf See: Sobald die Grandiosa zu ihrer Route ins westliche Mittelmeer von Barcelona nach Marseille, Genua, Rom, Palermo und Valetta aufbricht, können die Gäste zweimal täglich am Abend Shows des Cirque du Soleil besuchen. Aber nicht nur die atemberaubende Show kann in der Carousel Lounge genossen werden, sondern ebenso Kulinarik! Neben 413 Carousel Lounge Sitzen für die ultimative Show-Experience warten hier auch 120 Plätze für die volle Show & Dining Experience auf die Gäste. On-Board-Entertainment wird auf der Grandiosa auf ein völlig neues Level gehoben.

Die Carousel Lounge: Bühne für den Cirque du Soleil at Sea

Der MSC Aurea Spa

Auf 1‘100m könnt ihr 160 Behandlungen rund um Massage, Kosmetik und Beauty buchen und euch verwöhnen lassen. In dem balinesichen Spa können finnische Sauna und türkisches Bad ebenso genossen werden wie Salzgrotte, Dampfbad, Ruheraum und Jacuzzis. Zahlreiche Behandlungsräume bieten Platz für Massagen, Partner-Massagen, Kosmetikbehandlungen und Mani- und Pediküre. Auch für Beauty-Behandlungen ist gesorgt, denn es gibt einen Haarsalon und sogar einen Barbier.

Das MSC Aurea Spa verspricht Entspannung und Wellness pur

Aktivitäten an Bord

Wer Abenteuer und Adrenalin sucht, wird auf der Grandiosa mit Sicherheit fündig. Draussen lädt der Wild Forest Aqua Park Gross & Klein dazu ein, Spass und Action im kühlen Nass zu erleben. Hier warten 2 Wasserrutschen, eine Trichterrutsche und verschiedene Pools darauf, entdeckt und bezwungen zu werden. Ein weiteres Highlight im Wild Forest ist der 82m lange Hochseil-Abschnitt. Genau das richtige für alle, die neben dem Spass im Wasser auch Herausforderungen in luftigen Höhen suchen.

Im Sportplex und Virtual Games Arcade gibt es verschiedene Spielautomaten, eine Bowling-Bahn und zwei Formel 1 Simulatoren. Ebenso ein grosses Spielfeld, auf dem sich bei Basketball bis Fussball ausgetobt werden kann.

Wer gezielter trainieren und nach dem Schlemmen in den zahlreichen Restaurants etwas für’s Gewissen machen möchte, der ist im MSC Gym richtig. Im 570qm grossen Fitness-Studio mit Ausblick auf das Pooldeck und die See gibt es nur die neusten Technogym-Geräte. Neben zahlreichen Laufbändern, Crosstrainern und Fahrrädern, könnt ihr hier an den klassische Geräten für’s Krafttraining oder an freien Gewichten trainieren. Wer lieber an die frische Luft möchte, der kann auf der 358m langen Laufstrecke über dem Pooldeck seine Runden joggen oder walken.

Der Wild Forest Aqua Park

Die Kinderbetreuung

Als Eltern kann man sich auf der Grandiosa zu zweit zurücklehnen und Quality Time auskosten, während die Kinder Spass und Unterhaltung im Doremiland geniessen. Kinder aller Altersgruppen werden hier von qualifiziertem Personal betreut. Alle Aktivitäten sind speziell auf die jeweilige Altersgruppe ausgerichtet und konzipiert, sodass eine optimale Betreuung gewährleistet ist. Auf 700qm werden für 5 Altersgruppen die Ferien an Bord zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Teen Club können die Grossen von 15-17 Jahren zusammen chillen und feiern. Im Young Club wird sich um die 12-14 Jährigen gekümmert. Junior und Mini Club warten mit ganzen Räumen designt von und mit Lego auf die kleinen Kreuzfahrer im Alter von 7-11 und 3-6. Für die ganz Kleinen, 3 Jahre und jünger, bietet der Baby Club eine spezielle Spielzone in Kooperation mit der Marke Chicco.

Der Kids Club – besonderes Highlight ist die Kooperation mit Lego

Die Kabinen und Suiten

Auf der MSC Grandiosa findet jeder Gast seine optimale Wohlfühl-Kabine oder –Suite. Ausserdem ist die Grandiosa das Schiff mit den meisten Balkonkabinen – ganze 1‘164 Kabinen mit Meerblick und Balkon laden zum Verweilen an der frischen Luft und mit Ausblick ein. Wenn man sich etwas mehr Luxus gönnen möchte, kann man eine der 137 Suiten buchen. Die Royal sowie die Duplex Suiten bieten sogar einen eigenen privaten Jacuzzi auf dem Suiten-Balkon. Was gibt es Schöneres, als dort in Zweisamkeit ein Glas Sekt im sprudelnd warmen Wasser mit Blick auf den Ozean zu geniessen?

Aber auch die Innenkabinen bieten jede Annehmlichkeit, die es für eine gelungene Kreuzfahrt braucht. Weiche Betten, TV, Mini-Bar und ein geräumiges Bad – den Cocktail geniesst man dann einfach in der Galleria Grandiosa, der Sky Lounge oder einer der Outdoor-Bars. Für Familien ist auch gesorgt: Egal ob in einer Familien-Aussenkabine oder mit Balkon, es ist mehr als genug Platz für bis zu sechs Personen. Eine gemütliche Ecke mit Stockbetten und ein Schlafsofa machen es möglich.

Im Uhrzeigersinn: Maisonette-Suite, Aurea-Suite, Balkonkabine (barrierefrei), Jacuzzi auf dem Balkon der Maisonette-Suite, Innenkabine

Fazit

Mit der MSC Grandiosa liefert MSC Kreuzfahrten ein weiteres Schiff der Extraklasse auf See. Die Grandiosa steht ihren Schwestern der Meraviglia-Klasse in nichts nach und begeistert vor allen Dingen mit ihren vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten und Attraktionen an Bord. Ebenfalls positiv zu bewerten sind die zahlreichen Sitzplätze in den Restaurants, sodass die Gäste auch bei voller Auslastung immer einen Platz zum Frühstück, Lunch oder Dinner haben. Zum Abschluss noch unser Highlight: ganz klar der LED-Himmel. Die spektakulären Projektionen begeistern das Auge und machen eine Kreuzfahrt auf der Grandiosa zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Hier geht’s zu den Routen mit der MSC Grandiosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.