Sie haben JavaScript deaktiviert!

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um www.e-hoi.de nutzen zu können.

Eine Anleitung zu Ihren JavaScript-Einstellungen finden Sie im jeweiligen Hilfebereich Ihres Browsers.

Persönliche Beratung 071 886 68 88 Mo-Fr 8.30-17.30 Uhr

e-hoi News

Aktuelle Informationen rund ums Thema Kreuzfahrten

Kreuzfahrt-News, Reiseberichte und mehr - der e-hoi.ch Kreuzfahrt-Blog

 
Grüezi, ahoi und herzlich willkommen an Bord!

Sind Sie auch fasziniert von der unermesslichen Vielfalt der Reiseform Kreuzfahrt? Gespannt darauf, welche neuen Kreuzfahrtschiffe künftig in See stechen werden? Oder interessieren Sie sich für die wunderschönen Destinationen rund um den Globus, die auf einer Hochseekreuzfahrt oder Flusskreuzfahrt entdeckt werden können?

Wunderbar, denn wir liefern die Antworten! Lesen Sie unseren News-Blog und bleiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand rund um die Kreuzfahrt-Welt!

Neues Preissystem der Reederei Finnlines

Ab dem 1. April 2011 gibt es bei der Reederei Finnlines ein neues Preissystem für Schiffsreisen. Darüber hinaus wird es diverse Angebote geben, die speziell auf Familien mit Kindern zugeschnitten sind.

Der Schiffsreisen-Anbieter Finnlines errechnet die Preise für die unterschiedlichen Reisen nun auf der Basis eines neuen Systems. Hierzu wird zunächst der Personen-Basispreis genommen, auf den dann die unterschiedlichen Preise für Haustiere, Fahrzeuge, Kabinen und auch Mahlzeit-Pakete hinzugerechnet werden. Darüber hinaus gibt es ab dem 1. April diesen Jahres bei Finnlines auch neue Sparmöglichkeiten, die auf die Linientarife angewandt werden können. Bucht man die Hin- und Rückreise zusammen, so bietet Finnlines eine Ermässigung von 20 Prozent auf die Rückfahrt. Familienfreundliche Kinderkategorien sollen weiterhin neue Kunden anlocken. Jedes Kind bis zum Alter von fünf Jahren reist kostenfrei mit, während Kinder bis 12 Jahre sehr preiswert in der Kategorie „Kind“ reisen

Mehr erfahren

Reederei Princess Cruises erweitert Flotte

Die legendäre „Royal Princess“ der Reederei Princess Cruises erwartet Nachwuchs. Wie aus der Firmenzentrale in Los Angeles bekannt wurde, wird bis zum Frühjahr 2013 in der italienischen Fincantieri-Werft ein Kreuzfahrtschiff mit gleichem Namen gebaut.

Rund 3’600 Passagiere sollen auf der neuen „Royal Princess“ Platz finden, die momentan in Monflacone gebaut wird. Sie wird die bisherige „Royal Princess“ ersetzen, die Ende April 2011 ihren Dienst in der Princess-Flotte quittieren wird und dann künftig unter dem Namen „Artania“ für die Bonner Phoenix Reisen in See sticht. Das neue Flaggschiff der Princess Cruises soll nach seiner Fertigstellung königlichen Ansprüchen genügen. Ein gläserner Spazierweg, der 39 Meter über dem Meer bis über die Bordwand hinaus reicht, wird schwindelfreie Gäste zum Flanieren einladen. Als zentraler Treffpunkt und Herz des Schiffes ist das Piazza Atrium geplant, das den Passagieren zahlreiche Bars, Restaurants und Läden bieten wird. Auf dem

Mehr erfahren

Reederei Transocean bietet neue Themenkreuzfahrten

Die Reederei Transocean stockt ihr Angebot auf und bietet nun auch Themenkreuzfahrten auf dem Fluss an. Das Angebot umfasst verschiedene Varianten, die jedoch nicht für alle Schiffe der Reederei buchbar sind.

Der Kreuzfahrtveranstalter Transocean aus Bremen war bisher für sein vielfältiges Hochseeangebot bekannt. Nun werden auch Flussreisen angeboten, die unterschiedlichen Themen unterliegen. Für die Saison 2012/2013 wurden drei Varianten ausgearbeitet, die sich hinsichtlich ihrer Schwerpunktsetzung unterscheiden. Wenn die Flusskreuzfahrt den Hinweis „Landlust“ enthält, stehen unter anderem Wandern, Radreisen und Ausflüge in die Natur auf dem Programm. Der Vermerk „Genusslust“ verspricht ansprechende kulinarische Genüsse, die das Herz eines jeden Gourmets höher schlagen lassen. Reisen, die unter dem Motto „Lebenslust“ stehen, enthalten ein reiches Sportangebot sowie Tipps und Tricks von Ernährungsberatern. Diese drei Themenreisen im Flussreisen-Segment sind für die Schiffe „Maribelle“, „Bellevue“ und „Belvedere“ buchbar. Bei der „Sans Souci“ ist dies

Mehr erfahren

Reedereien erheben Treibstoffzuschlag

Mittlerweile verlangen einige Reedereien von ihren Passagieren einen Treibstoffzuschlag. Grund dafür sind die kritische Lage in Nordafrika und die damit verbundenen höheren Ölpreise.

Die Aktionäre der Kreuzfahrt-Reedereien beobachten die Entwicklung im Unruhenherd Nordafrika mit Sorge, denn schon heute fallen die Gewinne ihrer Reedereien wegen der gestiegenen Kosten für die Treibstoffe niedriger aus. Erste Unternehmen erhöhen ihre Preise deshalb und geben ihre Mehrausgaben für den Treibstoff, den sie lagern müssen, sofort an die Kunden weiter. Sie verlangen den Treibstoffzuschlag – egal, ob der Kunde eine Hochsee- oder Flusskreuzfahrt gebucht hat. Wurde die Kreuzfahrt, für die die Reederei jetzt einen derartigen Zuschlag fordert, vier Monate vor Reisebeginn oder sogar noch früher gebucht, und war der Grund für die Kostensteigerung zu diesem Zeitpunkt noch nicht gegeben, so ist die Reederei zur Erhöhung des Endpreises

Mehr erfahren

TUI sucht Taufpatin für das Flusskreuzfahrtschiff Allegra

Für die Taufe des 2011 fertig gestellten Flusskreuzers „TUI Allegra“ sucht TUI in Kooperation mit touristik aktuell derzeit nach einer Patin.

Bald tritt die 135 Meter lange und 11,40 Meter breite „TUI Allegra“ ihre Reise über Europas Flüsse an – dabei unter anderem wird auch der Rhein zu ihren Fahrgewässern zählen. Doch zuvor wird das modern und komfortabel ausgestattete Flusskreuzfahrtschiff der Sternekategorie 4,5 getauft. Als potentielle Patin für die Taufe, die am 14. April 2011 stattfinden wird, sind ausschliesslich Reisebüromitarbeiterinnen angesprochen. Die „Bewerbungsmappe“ für diesen Job besteht jedoch nicht wie gewöhnlich aus Lebenslauf und Zeugnissen. Stattdessen sollen sich interessierte Damen bei TUI mit einem kreativen Foto bewerben, welches neben dem Porträt der potentiellen Taufpatin auch ein Schiff zeigen soll. Hier sind Phantasie und Kreativität der Reisebüromitarbeiterinnen gefragt, denn erlaubt

Mehr erfahren
ab Jetzt anfragen
Seitenanfang